Posted on

Eine ganz, ganz traurige Geschichte. Eine Ulmer Krankenschwester,

Eine ganz, ganz traurige Geschichte. Eine Ulmer Krankenschwester, die zunächst verdächtig wird, mehrere Neugeborene mit Morphium vergiftet zu haben, wird aus der Haft entlassen. Behörden und räumen einen Ermittlungsfehler ein.